Arusha

Arusha Nationalpark

 

Der Arusha Nationalpark ist einer der kleinsten Nationalparks in Tansania mit 137 km² und bietet neben einer beeindruckenden Tierwelt den zweithöchsten Berg des Landes – den Mount Meru. Mit dem Regenwald, den Momella Seen und dem sumpfigen Ngurdoto Krater gibt es eine sehr abwechslungsreiche Landschaft, die zu Wandersafaris an den Hängen des Mount Meru einlädt. Hier gibt es weniger Großwild zu sehen, jedoch Affenfamilien, Zebra- und Giraffengruppen. Der Arusha Nationalpark ist ein idealer Start in eine mehrtägige Safari.

 

Beste Reisezeit:

 

ganzjährig – in der Regenzeit (März-Mai/November) sind Straßen teilweise nicht befahrbar

 

Tierwelt:

 

Primaten, Zebras, Giraffen, Warzenschweine

 

Nilpferde, Büffel, Leoparden

 

Über 400 Vogelarten

 

© Copyright.CaFrica Experience. All Rights Reserved. +255 755 504 898