Lemosho Route

Lemosho Route

(7 Tage / 6 Nächte)

 

Diese Route ist unbekannterweise einer der schönsten und ursprünglichsten Routen, um den Kilimandscharo zu besteigen. Sie steigen von Western her auf und steigen im Osten wieder ab, somit haben Sie die Möglichkeit den Berg von zwei unterschiedlichen Seiten zu entdecken. In sieben oder acht Tagen erreichen Sie den Gipfel und kehren mit unvergesslichen Eindrücken wieder zurück.

 

Tag 1

Nachdem Sie Moshi mit Ihrem Team verlassen haben, erreichen Sie nach ca. 3 ½ Stunden das Londorossi Gate, wo Sie den Nationalpark betreten. Sie tragen sich ein, das Gepäck wird gewogen und es geht für ca. weitere 45 Minuten zum Startpunkt der Route. Von hier werden Sie ca. Zwei bis drei Stunden bis zum Mti Mkumbwa Camp (2.795 m) wandern, dem Camp für die Nacht.

 

Tag 2

Nach einem zeitigen Frühstück werden Sie Ihre ca. achtstündige Tageswanderung (14 km) durch die Heidelandschaft beginnen. Die Wanderung ist angenehm und führt auf schmalen Pfaden vorbei an Erikabüschen und langen Gräsern bis Sie das Shira Camp 2 (3.850 m) erreichen - das Camp für die Nacht.

 

Tag 3

Der heutige Aufstieg von ca. Sechs bis sieben Stunden wird Ihnen bei der Akklimatisierung helfen. Am Morgen werden Sie zum Lava Tower (4.430 m) aufsteigen, vorbei an einer Steinwüste mit interessanten Felsformationen und atemberaubenden Aussichten und am Nachmittag in das Barranco Tal absteigen bis zum Barranco Camp (3.960 m), wo Sie die Nacht verbringen.

 

Tag 4

Der erste Teil des Tages ist der energieraubendste Teil. Sie müssen die berühmte ‘Barranco Wall’ oder auch ‘Frühstückswand’ überwinden, was circa 1- 1 ½ Stunden in Anspruch nimmt. Im Anschluss erwartet Sie ein steiniges Plateau mit einmaligen Aussichten auf den Kibo. Von hier geht es ca. Zwei bis drei Stunden auf- und abwärts bis Sie das Karanga Camp (4.035 m) am frühen Nachmittag erreichen.

 

Tag 5

Mit nur einer drei bis vierstündigen Wanderung durch die Hochlandwüste sollten Sie den Rest des Tages zum Energie auftanken nutzen und sich auf die bevorstehende Nacht vorbereiten. Die unglaublichen Ausblicke auf die Gletscher und die Täler werden Sie dabei auf der Wanderung und im Barafu Camp (4.640 m) begleiten.

 

Tag 6 – Gipfelnacht

Abhängig von der Einschätzung Ihres Guides werden Sie zwischen 23:30 und 1:00 Uhr geweckt, um den Aufstieg zum Gipfel des Kilimandscharo zu beginnen. Ausgestattet mit Stirnlampe, Snacks und Tee werden Sie durch vulkanisches Geröll bis zum ersten Meilenstein wandern – dem Stella Point (5.740 m). Genießen Sie die aufgehende Sonne während Sie die letzten Höhenmeter zum Dach von Afrika erklimmen. Sie werden für einige Momente die majestätischen Aussichten über die Welt genießen, bevor es wieder zurück zum Barafu Camp für eine Pause geht. Von dort steigen Sie weiter zum Mweka Camp (3.080 m)ab.

 

Tag 7

Nach einer langen und erholsamen Nacht werden Sie sich auf den Weg zum Mweka Gate (1.800 m) begeben. Ihr Transport wartet bereits auf Sie, um Sie zurück zu Ihrer Unterkunft zu bringen, wo eine heiße Dusche und das Bett auf Sie warten.

 

 

© Copyright.CaFrica Experience. All Rights Reserved. +255 755 504 898